Wartungsvertrag

 

Schnee, Wind und Regen
stürmische Zeiten
photo credit: h.koppdelaney via photopin cc

Ist bei uns noch alles dicht??
Diese Frage sollten Sie sich einmal im Jahr stellen.
Gemeint ist damit natürlich ihr Hausdach und alle dazugehörigen Anschlüsse.

Ihr Dach ist das ganze Jahr sämtlichen Witterungseinflüssen ausgesetzt.
Um sowohl mögliche Schäden früh zu erkennen und zu beheben, als auch neue zu verhindern.
Damit es für Sie nicht zu bösen Überraschungen kommt und Sie als Hausbesitzer/in feststellen müssen, dass bereits Wasser ins Dach eindringt und es dann richtig teuer wird.

Darum empfiehlt es sich, mindestens einmal jährlich eine Dachinspektion durchführen zu lassen, denn mit Verschleiß und Beschädigungen müssen Sie rechnen.

Die Schäden sollten deshalb rechtzeitig erkannt und behoben werden, bevor es stürmisch, nass und richtig kalt wird.

Dafür ist jetzt noch genügend Zeit – die sie nutzen können.

Die Wartung dauert nur zwei bis drei Stunden, wirkt sich jedoch nachhaltig auf die Lebensdauer ihres Daches aus!

Darum bieten wir Ihnen wiederkehrende Kontrollen für:

  • Dacheindeckung
  • Dachflächenfenster
  • Sämtliche Anschlüsse
  • Ausräumen der Dachrinnen

Zur Werterhaltung Ihres Eigentums!

Was gut gewartet ist, lebt lange!

Tipps zur jährlichen Wartung ihres Dachs erhalten Sie direkt bei uns.

Wir bieten Ihnen einen Wartungsvertrag!

Rufen Sie uns an, oder schreiben Sie uns, damit Sie immer gut geschützt sind:

Unter 0177-2991938 und/oder peter@zimmerei-deischl.de können Sie uns erreichen.

 

6 thoughts on “Wartungsvertrag

  1. Dies ist eine neue Idee für mich, aber völlig schlüssig. Wir sprechen bei uns auch von mindestens 2 mal jährlich Vorbeugung(Prophylaxe) – zur Gesunderhaltung . Es ist wahr, natürlich sollte das eigene Hausdach da auch gewartet werden, nicht nur die Zähne! Da wir in Fürstenzell zu weit für Euch wegsind, werde ich wohl besser hier einen Zimmerer suchen. MFG Ute

    1. Was die Vorsorge/Wartung angeht ist das bei uns ähnlich wie beim Zahnarzt.
      Wenn ein Dach langlebig sein soll muss man es regelmäßig warten.
      Such dir einen Zimmerer, der einen kurzen Anfahrtsweg hat, dann hat jeder was davon.
      Gruß Christine

  2. Wir haben ein Flachdach mit Schweißbahn, ca. 250 m², mit 2 Gullys und vier 1x1m essmann Kuppeln und ein Satteldach aus Tonziegeln ca 150 m², mit ca 20m Dachrinne.
    Die Dächer sehen noch tip top aus… gibt es eine Pauschale für flach- und Steidächer pro/m²???

    1. Servus Herr Neise,
      zuerst erfolgt immer eine Dachbegehung/Bestandsaufnahme, um den Zustand ihrer Dächer zu ermitteln.
      Dafür berechnen wir eine Aufwandsentschädigung.
      Die Aufwandsentschädigung der Dachbegehung, wird bei Auftragserteilung der Reparaturen verrechnet.
      Wenn Sie die Preise erfagen möchten, wenden sie sich bitte direkt an uns.
      Mit freundlichem Gruß,
      ihre Zimmerei Deischl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.